Es freut uns, Ihnen unsere neue Lehrperson vorstellen zu dürfen.

Yulong kommt aus Xinjiang im Westen von China. Er hat an der Sichuan University und am Chengdu Institute während vier Jahren Englisch studiert. Jetzt ist Yulong an der Universität Zürich eingeschrieben, wo er einen Studiengang in englischer Linguistik und Literatur absolviert. Bevor er in die Schweiz zog, war er in China als Übersetzer sowie an zwei Schulen in Beijing als Chinesischlehrer tätig.

Neben dem Studium arbeitet Yulong nun teilzeitmässig bei uns. Wir haben ihn in den letzten Tagen in unseren Schulbetrieb eingeführt und er wird ab morgen selbstständig Privatunterricht für Erwachsene leiten.

Wir sind froh, dass wir nun mit acht Lehrpersonen ein gut zusammengestelltes Team sind. Nach den Sommerferien haben wir wieder ein volles Programm mit einem neuen Anfängerkurs, HSK Vorbereitungskursen und Kinderunterricht. Wir sind somit sehr froh um diese zusätzliche Lehrkraft.

Wir wünschen Yulong viel Erfolg und Spass bei der Arbeit.

Gerne möchten wir Ihnen hier unsere neue Lehrperson vorstellen.

Kathy Cai stammt aus der Provinz Guangxi im Südwesten von China. An der North China University of Technology in Beijing hat sie während vier Jahren Recht studiert. Anschliessend war Kathy in einer Handelsfirma im Kundendienst tätig. Seit 2013 lebt sie in der Schweiz.

Bei uns hat Kathy in den letzten Monaten erfolgreich eine Lehrerausbildung absolviert und war anschliessend als Praktikantin tätig. Seit dieser Woche leitet sie selbstständig Kinderkurse und ist ausserdem zuständig für den Kantonesisch Unterricht.

Kathy ersetzt damit unsere Lehrerin Elaine Lo, welche gestern bei uns ihren letzten Arbeitstag hatte. Elaine zieht nach Hong Kong und wird dort ihre eigene Sprachschule eröffnen.

Wir bedanken uns bei Elaine für die hervorragende Arbeit bei Sprachschule Yang und wünschen Kathy einen guten Start und viel Erfolg 🙂

Sprachschule Yang bietet ab 6.1.2014 neu eine chinesische Spielgruppe für Kinder im Alter von zweieinhalb bis sechs Jahren an, welche dreimal wöchentlich in Zürich Wiedikon stattfindet.Unsere erfahrenen Lehrerinnen stellen jeden Montag, Dienstag und Freitag ein Programm zusammen, das den Kleinkindern die chinesische Sprache und Kultur näher bringen wird.

Dabei ist unser Programm sehr vielfältig gestaltet. Einerseits stehen uns im Spielzimmer viele Kinderbücher und Spielsachen zur Verfügung, anderseits werden wir mittels Basteln, Kalligraphie, Malen und Kochen Ihrem Kind auch viele Aspekte der chinesischen Kultur vermitteln. Damit wird Ihr Kind einen spielerischen Zugang zur chinesischen Sprache finden und viel Freude und Spass an unserer dreistündigen Spielgruppe haben.

Möchten Sie und Ihr Kind unsere Spielgruppe näher kennenlernen? Sie dürfen gerne bei uns vorbeischauen und die Spielgruppe für Fr. 20.- ausprobieren.

Die genauen Kurszeiten und weitere Informationen zur Spielgruppe finden Sie hier und auf unserem Flyer: Flyer Spielgruppe

Wir würden uns freuen, Ihr Kind bei uns begrüssen zu dürfen.

Es freut uns sehr, Ihnen unsere neue Lehrerin Michelle vorstellen zu dürfen.

Michelle stammt aus Singapur und hat an der National University of Singapore mit einem Bachelor und Master of Arts in Chinese Studies and Chinese Language abgeschlossen. Anschliessend zog sie in USA, wo sie an der Cornell University einen weiteren Master of Arts in Linguistics gemacht hat. Seit 1998 ist Michelle als Chinesischlehrerin tätig und konnte an verschiedenen Schulen in Amerika, Hong Kong, Beijing und Singapore sehr viel Erfahrung mit Chinesisch Unterricht sammeln.

Die Muttersprache von Michelle ist Chinesisch und English, ausserdem spricht sie Französisch und Deutsch.

Michelle wird bereits nächste Woche erste Kurse für Kinder und Erwachsene leiten. Damit besteht das Team von Sprachschule Yang aus acht Lehrpersonen.

Wir wünschen Michelle viel Erfolg und Freude an unserer Schule.

Es ist auch für uns immer wieder erstaunlich, wie schnell Kinder beim Spracherwerb Fortschritte machen. Das Erlernen der chinesischen Wörter und Zeichen scheint für ein Kind viel einfacher und schneller zu gehen als für uns Erwachsene. Deshalb kann es durchaus sinnvoll sein, sich bereits im frühen Alter mit der Sprache zu beschäftigen.

Wir bieten Chinesischunterricht für Kinder ab einem Alter von zweieinhalb Jahren an. Unsere Kurse sind dabei so ausgelegt, dass sie den Kindern einen spielerischen Einstieg in die chinesische Sprache bieten. Dabei lernen die Kleinen nicht nur die Sprache kennen sondern wir zeigen ihnen auch viele witere Aspekte der chinesischen Kultur. Unser Lehrpersonal ist entsprechend ausgebildet und bringt viel Erfahrung im Unterricht mit Kindern mit.

Am 21. August starten wir mit einem neuen Anfängerkurs für Kinder. Der Unterricht findet jeden Mittwochnachmittag statt und dauert vorerst bis zu den Herbstferien. Der Kurs, welcher Lehrerin Debby leitet, ist ausgelegt für Kinder im Alter zwischen 7 und 10 Jahren. Es sind keine Vorkenntnisse nötig. Weitere Informationen zu diesem Kurs finden Sie hier.

Wir würden uns freuen, Ihr Kind bald an unserer Schule begrüssen zu dürfen 🙂

Es freut uns, Ihnen unsere neue Lehrerin Elaine vorstellen zu dürfen.

Elaine kommt aus Hong Kong und hat viele Jahre als freischaffende Englischtexterin und Englischlehrerin gearbeitet. Sie hat Philosophie an der Chinese University of Hong Kong studiert und ist zurzeit eine Studentin der Kommunikationswissenschaft an der Universität Zürich. Elaine hat ein halbes Jahr in Münster Deutschland gelebt und dort hat sie Deutsch am Sprachenzentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gelernt. Neulich hat sie das Seminar für Deutschlehrer bei Goethe-Institut in München besucht. Elaine ist seit einem Jahr auch teilzeitmässig als Sprachlehrerin bei CommuPro Languages in Hong Kong tätig.

Anfangs September wird Elaine bei uns beginnen. Neben Chinesisch Unterricht für Kinder und Erwachsene wird Elaine ab Herbst bei Sprachschule Yang auch die Kurse Deutsch für Chinesen leiten.

Wir wünschen Elaine einen guten Start und viel Freude und Erfolg bei der Arbeit 🙂

Zur Verstärkung unseres sechsköpfigen Teams sind wir auf der Suche nach einer weiteren Lehrperson mit Muttersprache Chinesisch. Da wir zur Zeit eine grosse Nachfrage für Unterricht von Kleinkindern haben, sollte die Person auch Erfahrung im Unterricht von Kindern mitbringen. Ein weiteres Muss sind gute Deutschkenntnisse (Minimum Level B1). Vorteilhaft wären ausserdem Berufserfahrung aus China, Hong Kong, Singapore oder Taiwan.

Weitere Informationen zur Bewerbung finden Sie hier. Bitte Unterlagen per Email schicken.

Im neuen Jahr haben wir wieder eine breite Auswahl an Gruppenkursen für Erwachsene und Kinder im Angebot. Insgesamt bieten wir neun Kurse in den Stufen A1 bis B1 an, welche alle im Januar oder Februar beginnen.
Unsere Kurse finden entweder an Werktagen am Abend oder am Samstagvormittag in den Räumlichkeiten der Sprachschule Yang an der Ottilienstrasse in Zürich statt.

Ein paar Highlights von unserem Kursprogramm möchten wir Ihnen hier kurz präsentieren.

Am Dienstag 15.1. beginnt der Anfängerkurs A1 – Chinese Language and Culture (1/3), welcher einmal pro Woche stattfindet. Der Kurs ist so aufgebaut, dass Sie nach Abschluss des Moduls 3 nach etwa einem Jahr die erste Stufe des Sprachtests HSK absolvieren können. Damit Sie in den 90-minütigen Doppellektion die Sprache möglichst effizient erlernen können, finden unsere Kurse in Kleingruppen von drei bis maximal sechs Personen statt.

Neben der Stufe A1 haben wir auch Chinese Language and Culture Kurse der Stufen A2 und B1 am laufen. Mit entsprechenden Vorkenntnissen können Sie natürlich jederzeit bei einem solchen Kurs einsteigen.

In unserem Crashkurs A1 – Survival in China (1/1) erhalten Sie in vier Lektionen an 120 Minuten einen Einblick in die mündliche chinesische Sprache. Dieser Kurs ist besonders geeignet für Leute, die nach China reisen und sich schnell Basiskenntnisse aneignen wollen. Unser Kursmaterial ist speziell dafür ausgerichtet, dass Sie sich, trotz der kurzen Kursdauer, in verschiedenen Situationen als Reisender in China werden verständigen können.

Für Kinder bieten wir jeden Dienstagnachmittag von 16:00 bis 17:00 einen Gruppenkurs an. Der Kurs richtet sich an Kinder im Alter von 6 bis 9 Jahren und bietet einen spielerischen Einstieg in die chinesische Sprache.

Alle Kurse sind nun auf unserer Website ausgeschrieben und können gebucht werden. Wir würden uns freuen, Sie an unseren Kursen willkommen zu heissen 🙂

Nach den Sommerferien bietet Sprachschule wieder ein umfangreiches Programm an Sprach- und Kulturkursen für Erwachsene und Kinder an. Wir möchten Ihnen hier die wichtigsten Neuigkeiten kurz vorstellen.

 

Gruppenkurse Erwachsene

Wir beginnen Ende August mit zwei neuen Anfängerkursen. Der allzeit beliebte Kurs A1 – Survival in China (1/1) ist für Leute gedacht, welche sich schnell mündliche Basiskenntnisse in Mandarin aneignen möchten. Wir konzentrieren uns in diesem Kurs auf Situationen, denen Sie alltäglich als Reisender in China ausgesetzt sein werden. Nach wenigen Lektionen werden Sie fähig sein, in einem Restaurant auf Chinesisch Essen zu bestellen, ein Hotelzimmer zu reservieren und sich auf Chinesisch begrüssen und vorstellen zu können.
Wer jedoch Mandarin von Grund auf lernen möchte und sämtliche Aspekte der chinesischen Sprache kennen lernen will, dem empfehlen wir den Anfängerkurs A1 – Chinese Language and Culture (1/3). Hier werden wir Ihnen auch die Schriftzeichen unterrichten, so dass Sie nach Absolvieren der ersten drei Module auch fähig sein werden, den standardisierten HSK-1 Sprachtest zu bestehen.

Zusätzlich zu diesen Anfängerkursen bieten wir natürlich weiterhin Kurse von Niveau A1 bis B1 an. In den meisten Gruppenkursen gibt es noch freie Plätze.

 

Gruppenkurs Kinder

Für Kinder zwischen 6 und 9 Jahren findet jeden Freitagnachmittag ein Gruppenkurs statt. Unsere Lehrerin Amy Meili-Lin ist sehr erfahren mit Kinderunterricht und bietet den Kleinen einen spielerischen Einstieg in die chinesische Sprache. In unserer Spielecke finden die Kinder auch viele Spielzeuge und Bilderbücher, die ihnen helfen, die neue Sprache mit ihren fremden Klängen und faszinierenden Zeichen zu entdecken.

 

Kulturkurse

Im September beginnen wir ausserdem mit zwei Kulturkursen: Chinesische Kalligraphie und chinesische Tuschmalerei. Dank unseren erfahrenen Lehrerinnen Meng-chen und Maggie lernen Sie hier die chinesische Kultur von der künstlerischen Seite kennen.

 

Interesse? Nehmen Sie mit uns über Mail Kontakt auf oder melden sie direkt hier an. Wir würden uns freuen, Sie schon bald an unserer Schule begrüssen zu dürfen 🙂

Am nächsten Freitagnachmittag beginnen wir mit einem neuen Chinesischkurs für Kinder. Da die Kinder im Kurs auch lesen und schreiben lernen, eignet sich der Kurs für Kinder im Alter von sechs bis neun Jahren. Es gibt noch freie Plätze, weitere Informationen zum Kurs und die Anmeldung finden Sie hier.

Nach den Frühlingsferien werden wir auch jeden Mittwochnachmittag einen weiteren Kurs anbieten. Dieser Kurs eignet sich eher für Kinder von drei bis sechs Jahren, hier wird Lehrerin Debby die chinesische Sprache spielerisch und mündlich vermitteln.

Neben der Sprache lernen die Kinder in unseren Kursen auch viel über die chinesische Kultur. So werden die Kinder beispielsweise an einem Nachmittag auch in die Kunst der chinesischen Kalligrafie eingeführt oder können chinesisches Essen probieren und dabei Essstäbchen benutzen.

Link zum Angebot.