Am Dienstag 12. Juli fand zum letzten Mal vor den Sommerferien der Kindergruppen Unterricht statt. Sprachschule Yang hat zu diesem Anlass einen Ausflug in das Zoologische Museum der Universität Zürich organisiert.

Die Kinder haben zuvor im chinesisch Unterricht  die Bezeichnungen für die Tiere gelernt. Nun konnten sie ihr Wissen gleich live anwenden, Kinder und Mütter hatten grossen Spass daran. Zusammen mit Lehrerin Amy und Debby haben wir einen wunderbaren Nachmittag verbracht.

Die chinesischen Kinderkurse werden nach den Sommerferien weitergeführt. Wir haben noch freie Plätze, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Sprachschule Yang bietet neu individuelle Sprach- und Kulturkurse für Firmen an. Im Normalfall arbeiten wir mit dem Buch Unternehmenskommunikation Chinesisch, wir stellen jedoch jeden Kurs individuell nach Ihren Bedürfnissen zusammen und uns stehen auch viele weitere Lehrmaterialien zur Verfügung.

Neben reinen Sprachkursen in Mandarin bezogen auf die chinesische Geschäftswelt können wir in den Lektionen auch auf interkulturelle Aspekte eingehen, gibt es doch beim beruflichen Umgang mit Chinesen einiges zu beachten, um erfolgreich zu sein.

In der Folge eine nicht umfassende Liste mit Themen, die wir in einem solchen Kurs behandeln können:

  • Kontaktaufnahme und Vorstellung
  • Umgangsformen mit chinesischen Geschäftspartnern
  • Kultur des Schenkens
  • Chinesische Mentalität und Verhaltensweisen
  • Do’s and Don’ts
  • Beziehungsnetze
  • Gesichtswahrung

Für die Kurse kommen wir gerne zu Ihnen ins Geschäft, sofern dieses in der Region Zürich oder Aargau liegt. Alternativ stehen für den Unterricht natürlich auch die Räumlichkeiten der Sprachschule Yang in Zürich zur Verfügung.

Bitte schauen Sie sich unsere Angebote an und kontaktieren Sie uns. Gerne bereiten wir für Sie ein Angebot vor.

Anmeldung

Die Sommerferien stehen vor der Tür, doch Sprachschule Yang bereitet schon das neue Semester vor. Am 23.8.2011 beginnen wir mit einem neuen Gruppenkurs für Anfänger in Mandarin. Im Kurs mit dem Namen Survival in China werden wir uns auf die mündliche Sprache konzentrieren, damit Sie schnell Basiskenntnisse für eine Reise nach China haben. Der erste Kursteil besteht aus sieben Doppellektionen und dauert bis zu den Herbstferien. Nach den Ferien wird der Kurs über den Winter weitergeführt. Als Lehrmaterial verwenden wir das Buch Leben in China, das wir gerne für Sie beschaffen.

Sprachschule Yang nimmt gerne Anmeldungen entgegen. Weitere Information zum Kurs finden Sie auch hier.

Zum traditionellen Drachenbootfest in Eglisau hat Sprachschule Yang heute ihre Studenten zu einem Kultur- und Grillabend vor Ort eingeladen. Nach der individuellen Besichtigung der Drachenbootrennen machte Meister Yeh Ming Lu eine Einfü hrlektion in Tai Chi.

Danach liessen wir diesen schönen Sommerabend mit Grillieren und chinesischen Snacks ausklingen.

Traditionelles Drachenboot auf dem Rhein.




Schiffsverkehr auf dem Rhein im Zeitraffer.


Tai-Chi Übungen mit Meister Yeh Ming Lu.

Grillieren und gemütliches Beisammensein.

Sprachschule Yang organisiert für ihre Studenten regelmässig Kulturanlässe, um ihnen unsere Kultur auch ausserhalb des Schulzimmers näherbringen zu können. Gleichzeitig bieten solche Anlässe eine gute Gelegenheit, die chinesische Sprache mit unseren Lehrerinnen anzuwenden.

Es ist Zeit, um mit iPad Chinesisch zu lernen!

Ein iPad ist nicht nur fürs Internet Surfen und Spielen da, es gibt auch sehr viele nützliche Softwares um interaktiv Chinesisch zu lernen. Sprachschule Yang hat früher schon über iPhone Apps berichtet, die dort vorgestellten Softwares kann man auch für den iPad brauchen.

Wir möchten nun ein paar iPad Apps für Kinder und Erwachsene vorstellen, welche Sprachschule Yang im Unterricht selber auch oft verwendet.

Dragon Boat Festival

Das Drachenbootfest ist zwar schon vorbei, aber dieser App eignet sich sehr gut für Kinder, die damit nebenbei auch viel über dieses Kulturfest erfahren. Der App ist nur in chinesischer Sprache, deshalb ist es besser, wenn die Eltern oder eine Lehrerin ein bisschen auf Deutsch helfen kann.

Animals – Guess Who?

Dieser App gibt es in vielen Sprachen, Chinesisch ist auch dabei. Die Lehrerin nennt ein Tier und die Kinder müssen danach aus einer Bildauswahl das richtige Tier wählen.

Trainchinese Chinese Writer


Dieser App ist ein gutes Hilfsmittel, um spielerisch die chinesisches Zeichen zu lernen.

Das sind nur ein paar wenige Beispiele. Es gibt noch viele weitere Softwares zur Lernunterstützung, Sprachschule Yang wird auch in Zukunft darüber berichten. Die digitalen Medien sind heute eine grosse Hilfe beim Lernen einer Fremdsprache.

Sprachschule Yang setzt im Unterricht gezielt auf moderne Medien, um die Lektionen abwechslungsreich und interaktiv zu gestalten.

Am Sonntag 26. Juni findet in Eglisau das traditionelle Drachenbootfest statt. Zu diesem Anlass lädt Sprachschule Yang ihre Studenten nach Eglisau ein. Nebst Besichtigung der Drachenbootrennen wird auch Meister Ye Ming Lu eine Vorführung in Tai Chi halten.

Den Tag schliessen wir mit einem gemütlichen Grillabend ab.

Alle Studenten erhalten separat eine Einladung. Auch neue Studenten, die sich bis Ende Juni für einen Kurs bei Sprachschule Yang anmelden, sind willkommen.


Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen Tag und hoffen auf gutes Wetter.

Die Chinesisch Kinderkurse der Sprachschule Yang beinhalten nicht nur einfach das Sprache-Lernen sondern wir bieten auch viel Kultur wie beispielsweise Kochen. allthingsrobert.com So bereiten wir im Einzel- und Kleingruppenunterricht mit den Kindern regelmässig auch einfache asiatische Speisen zu.

Damit bringen wir Abwechslung in unsere Sprachkurse.

Die Kinder finden solche Kochkurse sehr lustig und sie haben grossen Spass. Unter der Leitung von Lehrerin Debby und Maggie helfen wir den Kindern beim Zubereiten des Gemüses und sie können dabei auch gleich noch ihr gelehrntes Vokabular anwenden:

  • xiao1 hong2 luo2 bo (Karotten schälen)
  • qie1 huang2 gua1 (Gurken schneiden)
  • xi3 shou3 (Hände waschen).

Typische Speisen für unsere Kinderkochkurse sind Frühlingsrollen, Gemüsesushi, Frühlingszwiebeln Pancake und chinesische Hackfleischbällchen.


























Das Angebot für Kinderkurse fineden Sie hier.

Wie in vielen Ländern der Region sind in Taiwan Hinweis-, Warn- und Verbotschilder weit verbreitet.

Im Gegensatz zu anderen Orten werden die Schilder in Taiwan oft in einer Art Comics dargestellt. Viele Verbotsschilder wirken wohl für den Ausländer fast kindlich, und man fragt sich, ob sie auch wirklich ernst genommen werden. Es gehört aber auch zur Kultur von Taiwan, dass ein sehr höflicher Umgangston gepflegt wird. Dabei darf ein niedliches Hinweisschild auch mal ein Lächeln hervorrufen und vielleicht umso mehr wirken.
Hier finden Sie ein paar Beispiele:

Fast auf jeder Baustelle, wovon es in Taiwan viele gibt, findet man solche Schilder:



















Bei Autobahnraststätten gibt es viele Schilder mit guten Tips für die Automobilisten. Zum Beispiel gegen Alkohol am Steuer…



















…oder dass man den LKW richtig beladen soll.





















Rauchen verboten auf taiwanesisch.


















Polizeinotruf.


















Weitere Bilder finden Sie auch diesem Link.

Schulleiterin Debby ist kürzlich nach Peking gereist und hat dort einen ihrer ehemaligen Studenten besucht. Debby berichtet hier kurz über ihre Erfahrungen.

von Debby Germann-Yang

Das Leben in Peking scheint sehr schön und interessant zu sein! Aber das Wohnen dort kann wegen der Sprache und der andersartigen Kultur wohl auch sehr schwierig werden für Ausländer.

Mein ehemaliger Student erzählte mir, dass das Leben ohne die chinesische Sprache zu kennen in China sehr mühsam sein kann. Besonders seine Frau hat das gemerkt, denn sie hat erst in Peking mit Chinesischkursen begonnen. Mein ehemaliger Student lebt jetzt schon seit vier Monaten in Peking und sein Chinesisch ist schon sehr gut. Trotzdem hat er manchmal Mühe, die lokalen Leute zu verstehen, denn in Peking haben

die meisten Chinesen einen starken Akzent.

Als ich ihm in der Schweiz Privatunterricht gab, habe ich jeweils langsam und klar in Hochchinesisch gesprochen. Doch wie in der Schweiz gibt es in China je nach Provinz starke Dialekte. In der Schweiz reden viele Leute mit einem Ausländer nicht unbedingt Hochdeutsch, dasselbe gilt in China, wo sich viele Leute bei einem Ausländer nicht die Mühe geben, auf Hochchinesisch zu wechseln (oder vielleicht gar nicht können). Darum braucht man auch nach einem Chinesischkurs in der Schweiz später in China wohl noch ein bisschen Zeit, bis man sich an den lokalen Dialekt gewöhnt hat.

Wenn man jemand nicht versteht, macht das nichts. Man kann dann folgendes fragen:

对不起,我听不懂,请再说一遍?
Duìbùqǐ ,wǒ tīng bù dǒng ,qǐng zài shuō yí biàn ?
我听不懂,请再说一遍,谢谢。
wǒ tīng bù dǒng ,qǐng zài shuō yí biàn ,xièxie 。

Lebensmittel wie auch das Essen in Restaurants sind sehr billig, so dass es sich oft nicht lohnt selber zu kochen. Auswärts Essen ist fast immer billiger und schneller. Auch das Wohnen ist (noch) billiger als in Zürich. Mein Student hat eine dreieinhalb-Zimmer Wohnung für 6000 RMB gefunden, was etwa Fr. 800.- entspricht.

An einem Abend haben wir uns in einem vorzüglichen Restaurent in Peking getroffen. Es ist sehr bekannt für Hotpot und heisst Haidilao. Das Essen ist sehr frisch und die Suppe sehr appetitlich. Die Menükarte gibt es auch auf Englisch.

Website: www.haidilao.com

Sprachschule Yang wird am Dienstag 10. Mai mit einem neuen Anfängerkurs beginnen. Der Kurs Survival in China ist speziell für Reisende ausgelegt, welche sich schnell mündliche Basiskenntnisse in Mandarin aneignen wollen. Im Kurs konzentrieren wir uns auf das mündliche Chinesisch, die chinesischen Schriftzeichen werden vorerst nur am Rand behandelt.


Der Kurs findet jeden Dienstag von 19:00 bis 20:40 statt und dauert bis zum 12. Juli. Nach den Sommerferien wird der Kurs weitergeführt. Sprachschule Yang nimmt gerne Anmeldungen entgegen. Weitere Informationen zum Kurs finden Sie hier.

Anmeldung