Auch im neuen Jahr steht Ihnen wieder eine breite Palette von Gruppenkursen in Mandarin zur Verfügung. Insgesamt laufen bei Sprachschule Yang zehn Gruppenkurse von Niveau Anfänger A1 bis Fortgeschrittene B2. Mit entsprechender Kenntnis ist bei jedem Kurs zu jeder Zeit ein Einstieg möglich. Die Gruppenkurse finden jeweils einmal wöchentlich abends in unseren Räumlichkeiten an der Kalkbreitestrasse 69 in Zürich statt und haben eine Grösse von maximal acht Teilnehmern. Einen Überblick der Gruppenkurse finden Sie hier.

 

Neben dem reinen Spracherwerb erhalten Sie in unseren Kursen auch einen Einblick in die chinesische Kultur. Zur Auflockerung werden wir regelmässig kulturelle Aspekte in den Unterricht einbauen. Somit erfahren Sie beispielsweise auch viel über die chinesische Küche, die Festtage in China oder die wichtigsten Benimmregeln.

 

Am Mittwoch 17.1 beginnt ausserdem unser nächster Anfängerkurs. Der Kurs findet einmal wöchentlich von 18:30 bis 20:00 statt und das erste Modul dauert bis zu den Frühlingsferien. Anschliessend wird der Kurs als Modul 2 weitergeführt.

 

 

 

 

Am Mittwoch 1. November 2017 beginnt bei uns der nächste Anfängerkurs Chinesisch. Der Kurs findet einmal wöchentlich von 18:30 bis 20:00 statt und das erste Modul dauert bis zu den Sportferien 2018. Anschliessend wird der Kurs als Modul 2 weitergeführt.

 

Dieser Anfängerkurs ist passend für Personen, welche die chinesische Sprache qualifiziert erlernen möchten. Dazu braucht es keine Vorkenntnisse in Chinesisch. Unser Lehrplan ist so ausgelegt, dass Sie die standardisierten HSK Sprachtests bestehen können. Nach Abschluss der Module 1 und 2 in zirka acht Monaten werden Sie fähig sein, die erste Stufe des HSK Tests zu bestehen, welche in Zürich jeweils im Herbst stattfinden.

 

Ab Beginn des Kurses werden Sie sich, neben dem mündlichen Spracherwerb, auch mit dem Lesen und Schreiben der chinesischen Schriftzeichen auseinandersetzen. Am Anfang werden wir noch oft auf die phonetische Umschrift Hanyu Pinying zurückgreifen, doch je besser Ihr Chinesisch wird, desto mehr kommen die chinesischen Schriftzeichen zur Anwendung. Damit Sie die Sprache richtig erlernen ist es wichtig, dass die Schriftzeichen ab Beginn Bestandteil vom Unterricht sind. Ab einem gewissen Level wird es für Sie dann viel einfacher sein, dank den erlernten Schriftzeichen den Sinn und die Logik der chinesischen Wörter zu verstehen.

 

Neben dem reinen Spracherwerb erhalten Sie im Kurs auch einen Einblick in die chinesische Kultur. Zur Auflockerung werden wir regelmässig kulturelle Aspekte in den Unterricht einbauen. Somit erfahren Sie beispielsweise auch viel über die chinesische Küche, die Festtage in China oder die wichtigsten Benimmregeln im Umgang mit Chinesen. Auch werden Sie selbst einmal die chinesische Kalligraphie ausprobieren können.

 

Als Lehrwerk verwenden wir China entdecken, welches seit Juni 2015 auf dem Markt ist und mit dem wir gute Erfahrungen gemacht haben.

 

Weitere Informationen zum Kurs und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Ab 6. Januar 2014 findet der Unterricht bei Sprachschule Yang neu an der Kalkbreitestrasse 69 in Zürich Wiedikon statt. Unser neuer Standort ist nur gerade 120 Meter von unserem aktuellen Ort an der Ottilienstrasse 17 entfernt. Somit sind wir weiterhin zentral gelegen und sehr gut mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen.

 

Unsere neuen Schulungsräume sind nun praktisch fertig eingerichtet. Es stehen uns vier geräumige Zimmer für Gruppen-, Privat- und Kinderunterricht zur Verfügung. Zwei der Schulzimmer bieten Platz für acht Personen. Diese brauchen wir vorwiegend abends für die beliebten Gruppenkurse Chinese Language and Culture.

 

Ein weiteres Zimmer bietet Platz für bis zu sechs Personen. Dort finden Einzel- und Kleingruppenunterricht statt.

 

Der vierte Raum verwenden wir für Kinderunterricht und für die chinesische Spielgruppe. Dieses Zimmer ist für die Kleinen ein Paradies, denn dort finden sie viele Spielsachen und chinesische Kinderbücher. So haben die Kinder viel Spass beim Unterricht und werden die Sprache spielerisch erlernen.

 

Ein fünftes Zimmer dient als Lager für unser umfangreiches Lehrmaterial aus China und Taiwan wie auch als Pausenraum für Studenten und Lehrpersonal. Eine Kaffee-Ecke und unsere Bibliothek laden zum Verweilen ein.

 

 

Weitere Bilder zu unseren Schulungsräumen finden Sie hier.

 

Die Lehrerinnen und Lehrer von Sprachschule Yang freuen sich, ihre Studenten ab Januar am neuen Standort begrüssen zu dürfen 🙂

Sprachschule Yang wechselt den Standort.

Gleich um die Ecke an der Kalkbreitestrasse 69 in Wiedikon haben wir neue Gewerberäume gefunden, welche wir in den nächsten Wochen zu Schulungsräumen umbauen werden. Unser gesamter Unterricht wird ab 6.1.2014 am neuen Standort stattfinden.

Unsere neuen Schulungsräume sind frisch renoviert, geräumig und gut schallisoliert. Am neuen Ort werden uns vier Unterrichtsräume für bis zu acht Personen pro Zimmer sowie neu ein Pausenraum für Studenten und Lehrpersonal zur Verfügung stehen. Es freut uns sehr, dass wir dank dem neuen Standort unseren Studenten somit einen Mehrwert bieten können.

Unser neuer Standort ist nur gerade 120 Meter von unserem aktuellen Ort an der Ottilienstrasse 17 entfernt. Somit sind wir weiterhin zentral gelegen und sehr gut mit dem öffentlichen Verkehr erschlossen (Bahnhof Wiedikon, Tramhaltestelle Kalkbreite oder Bushaltestelle Zwinglihaus).

Der neue Standort eröffnet uns auch viele neue Möglichkeiten. So haben wir mehr Platz zur Verfügung für unsere Klassenkurse und können somit regelmässig mit neuen Anfängerkursen beginnen. Ausserdem werden wir tagsüber auch mehr Platz für Kinderunterricht haben. Wir planen deshalb, ab Januar eine chinesische Spielgruppe für Kleinkinder einzurichten, welche mehrmals wöchentlich stattfinden wird. Mehr Informationen dazu folgt in Kürze.

Eine Karte mit dem neuen Standort finden Sie hier: Umzug Sprachschule Yang

Während ihrer Studienreise nach China im Oktober 2013 hat Schulleiterin Debby Germann-Yang in Shanghai die MandaLingua Sprachschule besucht. Der Schweizer Inhaber und Geschäftsführer Daniele Bardaro (links im Bild) stellte Debby das Lehrkonzept, das eigens entwickelte Lehrmaterial und die Räumlichkeiten von MandaLingua vor. Auch konnte Debby den Unterricht besuchen und sich so ein Bild von der Unterrichtsform machen. Dabei hat sie einen ausgesprochen guten Eindruck von der Schule erhalten.

 

In Sachen Qualität und Lehrmethoden haben unsere beiden Sprachschulen ähnlich hohe Ansprüche. Dank selbst entwickelten Lehrbüchern und dank einem eigenen Aus- und Weiterbildungszentrum für das Lehrpersonal ist eine hohe Qualität vom Chinesisch Unterricht bei MandaLingua garantiert. Ausserdem orientiert sich der Unterricht an beiden Schulen am Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen wie auch am standardisierten chinesischen Prüfungstest HSK.

 

MandaLingua liegt an einer optimalen Lage in der Nähe vom People’s Square im Zentrum von Shanghai und verfügt über dreizehn moderne und geräumige Schulungsräume.

 

Wir haben uns deshalb entschieden, eine Partnerschaft mit MandaLingua einzugehen. Für unsere Studenten besteht damit die Möglichkeit, ihre Chinesisch Ausbildung durch einen Sprachaufenthalt in Shanghai zu ergänzen und dies dank der Partnerschaft zu günstigeren Konditionen. Dasselbe gilt für Studenten von MandaLingua, welche beispielsweise ihren Chinesisch Unterricht nach einem Sprachaufenthalt in Shanghai bei uns in Zürich vergünstigt weiterführen können.

 

Auf Frühling 2014 planen wir ausserdem einen gemeinsamen Sprachkurs, welcher bei Sprachschule Yang in Zürich beginnt und im Sommer durch ein Intensiv-Modul bei MandaLingua in Shanghai ergänzt wird. Mehr dazu etwas später.

 

Homepage: www.mandalingua.com

Es ist uns ein besonderes Anliegen, unseren Studenten einen qualitativ hochwertigen Unterricht zu bieten. Zum Ende von diesem Semester haben wir deshalb an unsere Studenten einen Fragebogen versendet, um unsere Leistung zu messen und zu sehen, wo es Potential für Verbesserungen gibt. Wir möchten hiermit allen unseren Studenten für das Mitmachen an der Umfrage danken.

Wir waren sehr überrascht über die vielen positiven Rückmeldungen und die gute Bewertung. Die meisten unserer Kunden scheinen sehr zufrieden mit den Leistungen von Sprachschule Yang zu sein. Wir waren aber auch besonders froh über jegliche Verbesserungsvorschläge.

Mehrere Studenten sind nicht so zufrieden mit dem Lehrbuch, welches wir für die Klassenunterrichte verwenden. Die Anzahl der möglichen Lehrbücher, welche in der Schweiz erhältlich sind, ist leider nicht allzu gross. Lehrerin Debby wird aber im Herbst für zwei Wochen nach Schanghai reisen und dort neues Lehrmaterial evaluieren. Ausserdem werden wir auch versuchen, vermehrt eigenes Lehrmaterial in die Kurse einzubringen.

Zwei weitere Kommentare erhielten wir zu unseren Räumlichkeiten. Bei voller Belegung der Klassenkurse sind die Zimmer wohl etwas klein und die Schallisolation dürfte auch besser sein. Auch hier werden wir uns Gedanken zu Alternativen machen, wobei wohl aber wegen unserer zentraler Lage ein gewisser Kompromiss eingegangen werden muss.

Zum Schluss noch ein paar Kommentare aus der Umfrage:

Kleiner Rahmen/familiär und persönlich.

Freundliche Atmosphäre.

Kleine Klassen! Intensiver Unterricht!

Nette und kompetente Lehrpersonen, flexibel bezüglich der Unterrichtszeiten.

Ich habe nichts, was man verbessern könnte. Weiter so.

The Yang school and the teachers are fantastic!
Amy ist wirklich super und geht auf all meine Wünsche/Probleme ein.

Cong ist sehr engagiert und ihr Unterricht war abwechslungsreich und gut organisiert. Sie ist eine sehr gute Lehrperson!

Debby ist eine tolle Lehrerin, die einen aktiven Unterricht gestaltet. Sie legt viel Wert auf einen kompetenten Unterricht und motiviert uns jedes Mal. Ich fühle mich sehr wohl und das Lernen macht viel Spass 🙂

Debby ist eine äussert kompetente und kluge Lehrperson.

Lehrer Yong versteht sehr schnell was ein Schüler braucht um Fortschritte zu machen.

Wir haben kürzlich ein neues Schulzimmer eingerichtet. Damit stehen uns ab April an der Ottilienstrasse 17 in Zürich nun vier vollwertige Zimmer für Klassen-, Privat- und Kinderunterricht zur Verfügung. Unser neues Schulzimmer bietet Platz für sechs Schüler und es wird vor allem für die beliebten Gruppenkurse Chinese Language and Culture gebraucht werden.

Lehrerin Debby hat gestern das Zimmer bereits ausprobiert, wobei aber die Schüler wegen den Osterferien noch fehlten:

 

 

Ausserdem haben wir nun auch eine permanente Spielecke für unseren Kinderunterricht eingerichtet, welche wir für Privat- und Gruppenunterricht von bis zu drei Kleinkinder brauchen können. Für den Kinderunterricht stehen uns eine grosse Anzahl an Büchern und Spielsachen zur Verfügung, so dass Ihr Kind garantiert viel Spass am Unterricht haben wird.

 

Das Lehrpersonal von Sprachschule Yang würde sich freuen, Sie schon demnächst in unseren neuen Räumlichkeiten begrüssen zu dürfen :-).

 

PS: Der nächste Anfängerkurs in unserem neuen Schulzimmer beginnt am 22. comedoneremover.com Mai.

 

Unser Kurs Survival in China haben wir komplett neu gestaltet. Der Kurs richtet sich jetzt noch vermehrt an Personen, welche sich in kurzer Zeit mündliche Sprachkenntisse für eine Reise nach China aneignen wollen. Denn schon geringe Kenntisse in Mandarin werden Ihre Chinareise erleichtern und zu einem besonderen Erlebnis machen.

Wir haben den Kurs auf sechs Doppellektionen verkürzt. Darin lernen Sie diejenigen Situationen zu meistern, denen Sie auf Ihrer Reise in China täglich konfrontiert sein werden. Damit Sie sich trotz der kurzen Kursdauer möglichst gut verständigen können, haben wir spezielles Lehrmaterial entwickelt, welches Sie auf Ihrer Reise in China unterstützen wird. Der Kurs behandelt unter anderem Themen wie die chinesische Aussprache, die Zahlen, Begrüssung, chinesisches Essen, Einkaufen und Preis verhandeln, Reisen mit Zug oder Flugzeug, Hotelzimmer Reservation und vermittelt auch kulturelle Aspekte und nützliche Reisetipps.

Für den Kurs Survival in China braucht man keine Vorkenntnisse in Mandarin. Der erste Kurs beginnt am Dienstag 28.8. um 19:00. Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier.

Sprachschule Yang konnte an der Ottilienstrasse 17 ein grösseres Zimmer beziehen. Somit stehen uns nun zwei vollwertige Klassenzimmer zur Verfügung.

Das neue Klassenzimmer bietet Platz für vier Studenten und eignet sich damit bestens für unsere Gruppenkurse. Denn um einen maximalen Lernerfolg auch in Gruppenklassen zu bieten, führt Sprachschule Yang ihre Klassenkurse in Kleingruppen von drei bis maximal fünf Studenten durch.

Wir werden das neue Zimmer aber auch für unsere chinesischen Kinderkurse benützen. Innerhalb kurzer Zeit können wir das Klassenzimmer in ein Spielzimmer umwandeln.




Sprachschule Yang hat ihr erstes eigenes Klassenzimmer an der Ottilienstrasse 17 in Zü rich Wiedikon einge

richtet. Somit können wir nun diese Woche mit den ersten Klassenkursen beginnen. Für Coinstar online Einzelunterricht steht uns weiterhin das kleine Zimmer zur Verfügung. Die Gruppenunterrichte mit bis zu sieben Studenten werden von nun an in unserem voll ausgerüstetes Klassenzimmer stattfinden.

Für den Kinderunterricht (Einzel- oder Gruppenkurse) haben wir eine Spiel- und Lehrecke eingerichtet. shortsalesswfl.com Der erste Kinderkurs startet übrigens morgen Dienstag.

Für unsere umfangreiche Bibliothek an chinesischen Lehrmaterial und Kinderbüchern haben wir nun dank dem neuen Zimmer endlich auch genug Platz. Die Studenten von Sprachschule Yang dürfen diese Bücher ausleihen.

Wir würden uns freuen, Sie schon bald in unserem neuen Klassenzimmer zum Chinesisch Unterricht begrüssen zu dürfen 🙂