Am 4. Oktober feiert man in Asien das Mondfest, welches auch Mittherbstfest genannt wird. Wir organisieren an diesem Tag einen Chinese Conversation Lunch Table. Das Thema von diesem Lunch Table ist das Mondfest und wie es an den verschiedenen Orten in Asien gefeiert wird.

 

Jeder mit Basiskenntnissen in Mandarin ist herzlich eingeladen, an unserem Chinese Conversation Lunch Table teilzunehmen. Wir servieren Snacks, Getränke und natürlich den traditionellen Mondkuchen.

 

Regelmässig organisieren wir über das Meetup Portal einen Chinese Conversation Table. Dabei wollen wir den Lernenden eine Möglichkeit bieten, sich in der mündlichen Sprache zu üben. Lehrerin Debby Germann-Yang, welche das Meetup leitet, wird für den Einstieg jeweils ein paar Übungen zu einem definierten Thema vorbereiten. Anschliessend kommen die Teilnehmer selber zum Zug und haben Gelegenheit, ihr Chinesisch in der Gruppe zu trainieren.

 

Anmelden können Sie sich hier oder via Email an Sprachschule Yang.

MooncakeAm 15. September 2016 feiert man in Asien das Mondfest. Sprachschule Yang organisiert einen Tag vorher, am Mittwoch 14. September über Mittag einen Chinese Conversation Lunch Table. Das Thema von diesem Lunch Table ist das Mondfest und wie es an den verschiedenen Orten in Asien gefeiert wird.

 

Jeder mit Basiskenntnissen in Mandarin ist herzlich eingeladen, an unserem Chinese Conversation Lunch Table teilzunehmen. Wir servieren Snacks, Getränke und natürlich den traditionellen Mondkuchen.

 

Regelmässig organisieren wir über das Meetup Portal einen Chinese Conversation Table. Dabei wollen wir den Lernenden eine Möglichkeit bieten, sich in der mündlichen Sprache zu üben. Lehrerin Debby Germann-Yang, welche das Meetup leitet, wird für den Einstieg jeweils ein paar Übungen zu einem definierten Thema vorbereiten. Anschliessend kommen die Teilnehmer selber zum Zug und haben Gelegenheit, ihr Chinesisch in der Gruppe zu trainieren.

 

Anmelden können Sie sich hier oder via Email.

Essen Kultur

Chinesischer Kochkurs

Am Freitag 11.9. haben wir zum ersten Mal einen chinesischen Kochkurs durchgeführt.

In einem speziell eingerichteten asiatischen Kochstudio hat Debby, die Leiterin von Sprachschule Yang, den Teilnehmern einen Einblick in die sehr vielfältige chinesische Küche gegeben.

Während dem Kochkurs haben wir typische chinesische Speisen zubereitet: 饺子 (Jiǎozi, chinesische Teigtaschen), 麻婆​豆腐 (Mápó dòufǔ, Mapo Tofu), 宫保鸡丁 (Gōngbǎo jīdīng, Kung Pao Poulet) und 葱油饼 (Cōngyóubǐng, chinesischer Zwiebelpfannkuchen). Diese haben wir dann anschliessend auch gleich zusammen gekostet.

Alle Teilnehmer waren begeistert vom Kurs und wir planen auch in Zukunft weitere solche Anlässe durchzuführen.

Fotos von diesem Abend finden Sie hier.

Am Freitagabend 11. September 2015 organisiert Sprachschule Yang zum ersten Mal einen chinesischen Kochkurs. In einem speziell eingerichteten asiatischen Kochstudio wird Ihnen Debby, die Leiterin von Sprachschule Yang, einen Einblick in die sehr vielfältige chinesische Küche geben.

Während dem Kochkurs werden wir zusammen verschiedene Speisen zubereiten: 饺子 (Jiǎozi, chinesische Teigtaschen), 麻婆​豆腐 (Mápó dòufǔ, Mapo Tofu), 宫保鸡丁 (Gōngbǎo jīdīng, Kung Pao Poulet) und 葱油饼 (Cōngyóubǐng, chinesischer Zwiebelpfannkuchen).

Im Kochkurs inbegriffen ist natürlich das gemeinsame Essen sowie alle Getränke. Der Kurs ist öffentlich, für unsere Studenten gibt es einen Sonderpreis.

Weitere Informationen zum Kurs finden Sie hier. Wir freuen uns auf einen unterhaltsamen und köstlichen Abend 😉

Planen Sie gerade eine Reise nach China oder Taiwan?

Unser Kurs Survival in China and Taiwan bereitet Sie optimal auf eine solche Reise vor. Einerseits wird Ihnen der Kurs bei der Reiseplanung helfen, anderseits dienen Ihnen unsere Tipps bei der Orientierung und Verständigung vor Ort. Der Kurs ist insbesonders passend für Personen mit wenig China/Taiwan-Erfahrung, welche praktische Reisetipps bekommen möchten und welche gerne einen Einblick in diese fremde Sprache und Kultur erhalten wollen.

Der Kurs findet jeweils an einem Freitagabend statt und besteht aus drei Modulen:

Modul 1: Reisetipps
Hier erhalten Sie Tipps zur Organisation der Reise wie beispielsweise Transportmöglichkeiten, Einreisebestimmungen, die besten Reisezeiten, Geldwechsel, Übernachtungsmöglichkeiten, etc. Ausserdem präsentieren wir Ihnen ein paar sehenswerte Destinationen, auch solche, die man nicht unbedingt in jedem Reiseführer findet.

Modul 2: Chinesische Sprache
Wir geben Ihnen einen kurzen Einblick in eine der ältesten Sprachen der Welt. Sie lernen die vier Betonungen der Silben kennen und wir zeigen Ihnen anhand von Beispielen den Aufbau der chinesischen Schriftzeichen. Auch werden Sie erfahren, wie man mittels einer Umschrift Chinesisch in unseren Buchstaben schreiben kann. Zum Schluss lernen Sie ein paar nützliche chinesische Ausdrücke.

Modul 3: Kultur
In diesem Modul stellen wir Ihnen ein paar spezielle Wesenszüge der chinesischen Kultur vor und zeigen Ihnen die wichtigsten Verhaltensregeln auf. Nicht zuletzt gehen wir auch auf die chinesische Küche ein, hat doch das Essen einen sehr hohen Stellenwert bei den Chinesen.

Der Kurs endet mit einem praktischen Teil: Wir servieren chinesische Snacks und Getränke und Sie können gleich üben, mit Stäbchen zu essen ;-)
Dabei bleibt auch Zeit für weitere Fragen und Austausch mit den anderen Kursteilnehmern.

Der nächste Kurs findet am Freitag 13. März 2015 statt. Weitere Informationen zu diesem Reisekurs und die nächsten Kursdaten finden Sie hier.

Am Sonntag 2. Februar fand bei Sprachschule Yang an der Kalkbreitestrasse 69 in Zürich das chinesische Neujahrsfest statt. Rund 80 Leute nahmen an diesem Anlass teil und feierten mit uns den Beginn vom Jahr des Pferdes.

 

Wir begannen mit einem Apéro, an welchem natürlich auch chinesische Speisen wie Frühlingsrollen nicht fehlten. Dies war auch gleich eine gute Gelegenheit, um unsere neuen Schulungsräume, welche wir auf anfangs Januar bezogen hatten, zu präsentieren. In der Neujahrsansprache liess Schulleiterin Debby das letzte Jahr in Revue passieren, welches wegen unserem neuen Standort doch einiges an Veränderungen gebracht hat. Auch stellte Debby Lehrer Yong sowie die Lehrerinnen Elaine und Michelle vor, welche 2013 zu Sprachschule Yang gestossen sind.

 

Anschliessend war ein Kulturprogramm angesagt. Man konnte wählen zwischen einem Kalligraphiekurs und einem Kochkurs für chinesische Teigtaschen. Die Teigtaschen haben wir natürlich anschliessend auch gleich gekostet, sie schmeckten vorzüglich. Zum Abschluss führte uns Meister Kok Yeng Chow mit seiner Truppe von der Chin Woo Kung Fu Schule einen chinesischen Löwentanz vor.

 

Für die Kinder hatten wir ein spezielles Unterhaltungs- und Kulturprogramm zusammengestellt, so dass die Eltern den Nachmittag für sich in Ruhe geniessen konnten.

 

 

Weitere Fotos zu unserer Neujahrsfeier finden Sie auf Facebook.

 

Wir danken allen Teilnehmern und freuen uns bereits auf die Neujahrsfeier im nächsten Jahr  🙂

Schulleiterin Debby ist gerade auf einer dreiwöchigen Studienreise in Taiwan und Shanghai, wo sie verschiedene Kurse besucht und sich auch neues Lehrmaterial beschafft. Daneben bleibt aber auch viel Zeit für Besichtigungen und fürs Essen (was ja bekanntlich besonders wichtig ist für Chinesen). Auf dem Facebook-Konto von Sprachschule Yang berichtet Debby regelmässig über ihre Reiseerfahrungen, diese Woche noch aus Taiwan und danach aus Shanghai. Ihre Reise können Sie unter folgendem Link verfolgen:

https://www.facebook.com/SprachschuleYang

Zum Abschluss vom Semester organisieren wir im Juli mit unseren Studenten ein gemeinsames Abendessen im chinesischen Restaurant Old Town in Dietikon.
Unsere Lehrpersonen werden natürlich auch teilnehmen, eine gute Gelegenheit für unsere Studenten, ihr Chinesisch zu üben. Und natürlich muss das Essen auch auf Chinesisch bestellt werden 🙂
Old Town ist unser Lieblingsrestaurant, dort servieren sie authentische chinesische Speisen.
Alle unsere Studenten erhalten in den nächsten Tagen eine Einladung. Auch neue Studenten (Neuanmeldungen bis zum Juli) dürfen selbstverständlich an dieser Veranstaltung teilnehmen.
Wir freuen uns auch unterhaltsamen Abend.

Heute haben wir zusammen mit unseren grossen und kleinen Schülern das chinesische Neujahr in Zürich gefeiert. Wie jedes Jahr waren wieder alle unsere Schüler zu diesem Anlass eingeladen und auch dieses Mal sind wieder viele gekommen. Der Anlass begann mit einem Apero. Anschliessend hielt Schulleiterin Debby eine kurze Ansprache und erzählte über die Tätigkeiten der Sprachschule Yang im vergangenem Jahr und stellte auch gleich das Lehrerinnen-Team vor.

 

Danach präsentierte Lehrerin Sophie ein kleines Ratespiel für die Kinder. Jeder, der eines der zwölf Tiere des chinesisches Kalenders nennen konnte, erhielt ein kleines Geschenk. Mit etwas Unterstützung der Erwachsenen konnten unsere kleinen Schüler schliesslich alle zwölf Tiere aufzählen 🙂

 

Bald danach wurde dann das Mittagessen serviert. Es kochte das Team vom Restaurant Old Town in Dietikon, welches das Essen in unserem Partyraum in Zürich aufbereitete. Die Auswahl an Speisen war eine kleine Reise durch die vielfältige chinesischen Küche: Frühlingsrollen, Samosa, Teigtaschen, Gemüsecurry, Reisnudeln, Hong Kong Ente, frittiertes Huhn an Pflaumensauce, gebratenes Gemüse, Schweinefleisch mit Tofu und Fisch.

 

Am Nachmittag war Kulturprogramm angesagt. Lehrerin Meng-Chen, Angie und Maggie gaben eine kleine Einführung in die chinesische Kalligraphie und jeder konnte danach selbst den Pinsel in die Hand nehmen und sich in dieser traditionellen chinesischen Kunst üben. Lehrerin Debby, Cong und Jessica hingegen bastelten zusammen mit den Kindern Scherenschnitte von chinesischen Schriftzeichen.

 

Zum Dessert gab es selbst gebackenen Kuchen mit Grüntee und Kaffee. Auch dieses Neujahrsfest hat uns wieder viel Freude bereitet. Wir danken unseren Studenten für das zahlreiche Erscheinen und freuen uns bereits wieder auf die nächste Party im Frühjahr 2014.

 

 

Weitere Fotos gibt es übrigens auf unserer Facebook Seite.

Das traditionelle chinesische Neujahrsfest von Sprachschule Yang findet dieses Mal am Sonntag 3. Februar 2013 statt. Um den Beginn des Jahres der Schlange zu feiern, haben wir wieder ein umfangreiches Programm zusammengestellt. Das Mittagessen besteht aus einem Buffet mit verschiedenen Dimsums als Vorspeise und fünf verschiedenen Hauptspeisen. Dessert, Reis, Nudeln, Getränke und Wein sind natürlich auch dabei. Es kocht für uns die Küchenmannschaft vom chinesischen Restaurant Old Town in Dietikon, welche neben traditionellen chinesischen Speisen auch malaysische Köstlichkeiten auftischen wird.

Nach dem Essen gibt es für unsere kleinen und grossen Gäste ein umfangreiches Kulturprogramm unter anderem mit Kalligraphie für Kinder und Erwachsene, Majiang Spiel für Erwachsene und Teenagers und Scherenschnitte für Kinder und Erwachsene.

Alle unsere Studenten haben bereits eine Einladung erhalten. Neue Studenten, die sich bis Ende Dezember bei uns zu einem Kurs anmelden, sind natürlich auch herzlich willkommen.

Das Team von Sprachschule Yang freut sich auf ein zahlreiches Erscheinen 🙂